TuS Oppenau 1905 e.V. - Abteilung Turnen
Immer in Bewegung

Aktuelles 

 

22.10.2017

Turnen | Turner des TuS Oppenau mit Doppelsieg zum Start der Ortenauliga

Die Männermannschaft und die C-Jugend des TuS Oppenau sind an ihrem jeweils ersten Ligawettkampf dieser Saison siegreich. Am Samstag gewinnen die Männer ihren ersten Heimwettkampf gegen den TV Hofweier und bereits in der Vorwoche kann die C-Jugend auswärts beim TuS Altenheim punkten.
Am Samstag, den 14.10.2017, begann für die C-Jugend des TuS Oppenau die Ortenauer Turnliga 2017 mit einem Auswärtswettkampf beim TuS Altenheim. Die sechs Oppenauer Turner geben nur am Sprung den Gerätesieg an den TuS Altenheim ab und gewinnen mit 269,45:259,35 und 10:2 Gerätepunkten. Bester Turner des Wettkampfs wurde Janis Huber (TuS Oppenau) vor Marcel Bruder (TuS Altenheim) und Joshua Huber (TuS Oppenau).
Diesen Samstag empfing die Männermannschaft des TuS Oppenau zuhause in der Günter-Bimmerle Halle den TV Hofweier. Der TV Hofweier konnte bereits in der Vorwoche gegen den TV Gengenbach Punkte machen, muss aber im Wettkampf gegen den TuS verletzungsbedingt auf Lukas Gegg verzichten. An den ersten drei Geräten Boden, Seitpferd und Ringe können die Oppenauer einen Vorsprung von 3,45 Punkten herausturnen. Am Sprung schenken sich beide Mannschaften nichts, der TuS kann aber auch hier mit knappem Vorteil den Gerätesieg holen. Am Barren kommt es zur Vorentscheidung, der TuS Oppenau entscheidet das Gerät mit starken 38,50:34,15 Punkten für sich und geht danach mit fast 8 Punkten Vorsprung ans letzte Gerät. Das Königsgerät Reck entscheidet wiederum der TV Hofweier mit 30,15:29,10 für sich. Am Ende gewinnt der TuS Oppenau das Duell auf Augenhöhe mit 211,80:204,90 und 10:2 Gerätepunkten. Bester Sechskämpfer wird Pascal Grieshaber (70,80 | TV Hofweier) vor Mirko Huber (62,00 | TuS Oppenau) und Simon Gegg (57,10 | TV Hofweier) – beide Fünfkampf.
Kommenden Samstag turnt der TuS Oppenau auswärts bei der TG Hanauerland in Rheinbischofsheim.
 
Männer A:
Mirko Huber (5/62,00), Jonas Muschter (4/49,50), Steffen Braun (4/46,75), Grischa Huber (4/43,05), Simon Maier (3/32,10), Tobias Huber (2/18,90), Jens Huber (1/11,35), Simon Schmiederer (1/8,35)
Jugend C
Janis Huber (6 / 93,50), Joshua Huber (6 / 89,35), Paul Thoma (6 / 84,95), Noah Müller (6 / 84,65), Silas Huber (3 / 41,15), Yannick Huber (2 / 26,75)

20171021_Jonas_Muschter_Ringe_3.jpg

Jonas Muschter an den Ringen

20171021_Mirko_Huber_Ringe.jpg

Mirko Huber an den Ringen

20171021_Steffen_Braun_Seitpferd.jpg

Steffen Braun am Seitpferd

Admin - 14:07 @ Turnen | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.



 

 

News aus den Abteilungen Fussball und Handball