TuS Oppenau 1905 e.V. - Abteilung Turnen
Immer in Bewegung

Aktuelles 

 

25.04.2018

Turner des TuS Oppenau vor heimischer Kulisse bei den OTM erfolgreich

Am Samstag, den 21.04.2018, fanden in der Günter-Bimmerle Halle die „Ortenauer Turnmeisterschaften 2018“ statt. Von morgens 10:30 Uhr bis 16:30 Uhr zeigten in zwei Durchgängen über 80 Turner ihr Können. In zwölf verschiedenen Wettkampfklassen kämpften die Turner aus insgesamt neun Ortenauer Vereinen um den Titel „Ortenauer Turnmeister 2018“.
Im ersten Durchgang am Vormittag zeigten die Kinder und Jugendlichen bis zum Jahrgang 2003 ihre Pflichtübungen. Für den TuS Oppenau gingen dabei Silas Huber, Jakob Fischer, Noah Müller, Joshua Huber, Paul Thoma und Janis Huber an die Geräte. In der Jugend F erturnt sich Silas Huber Rang 4, Jakob Fischer turnt sich ganz oben aufs Podest auf Platz 1. Bester Turner in der Jugend D wird Joshua Huber, Mannschaftskollege Noah Müller erturnt Platz 4. Janis Huber und Paul Thoma starten in der Jugend C und landen auf den Plätzen 2 und 3.
In Durchgang 2 startete Grischa Huber in der Juniorenklasse für den TuS Oppenau, in dem Kür-Fünfkampf erturnte er sich den 2. Podestplatz. Bei dem Kür-Vierkampf der Männer starteten zwei Oppenauer Turner. Steffen Braun erturnt sich Platz 5, Simon Maier landet auf Platz 3. Mit 67,95 Punkten turnt sich Mirko Huber in der Wettkampfklasse „Männer Kür-Sechskampf“ auf Platz 1.
Das Trainerteam um Christian Huber zeigte sich äußerst zufrieden mit dem Abschneiden der zehn Oppenauer Turner vor heimischer Kulisse. Auch die zahlreichen Zuschauer kamen bei den starken Übungen der über 80 Turner voll auf ihre Kosten.
 
Silas Huber (4./81,50), Jakob Fischer (1./85,50), Noah Müller (4./83,15), Joshua Huber (1./89,75), Paul Thoma (3./83,55), Janis Huber (2./92,40), Grischa Huber (2./84,60), Steffen Braun (5./42,20), Simon Maier (3./45,10), Mirko Huber (1./67,95)

_Sieger_Durchgang_1.jpg_Sieger_Durchgang_2.jpg_IMG_1457.jpg_IMG_1459.jpg_IMG_1465.jpg_IMG_0536.jpg_IMG_0563.jpg_IMG_0572.jpg

Admin - 03:36 @ Turnen | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.



 

 

News aus den Abteilungen Fussball und Handball